Helferlein mit Lupe

Schriften und Bilder vergrößern

Schriften und Bilder auf Webseiten sind Ihnen zu klein? Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach in Ihrem Browser Schriften und Bilder vergrößern. Erfahren Sie auch, wie Sie die Schriften im Betriebssystem ändern können und PDF-Dokumente vergrößern.

Zoomfunktion in Firefox

Mit der Zoomfunktion können Sie Texte und Bilder auf Webseiten vergrößern.

  • Halten Sie die Steuerung-Taste [Strg] gedrückt und
  • Drücken Sie die Taste [+] bis Sie die gewünschte Größe eingestellt haben.

Aktivieren der Zoomfunktion über das Menü.

  1. Klicken Sie auf das Firefox-Symbol bzw. den Schriftzug links oben
  2. Aktivieren sie über [Einstellungen] die Menüleiste durch Anklicken

    Firefox - Aktivieren der Menüleiste

  3. Wählen Sie in der Menüleiste unter [Ansicht] die Option [Zoom] aus und dann [Vergrößern].
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gewünschte Vergrößerung eingestellt haben.
Tipp

Tastenkombination
[strg] und [+]

Einstellungen rückgängig machen

  • Drücken Sie die gleichzeitig die Tasten [Strg] und [0] oder
  • Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] -> [Zoom] -> [Normal].

Waagerechten Scrollbalken verhindern

Bei starker Vergrößerung kommt  es auf Webseiten zu waagerechten Scrollbalken. Diese sind recht mühsam zu bedienen. Sie verhindern waagerechte Scrollbalken in Firefox, wenn Sie nur den Text vergrößern.

Helferlein mit Lupe

Texte vergrößern in Firefox

Sie haben auch die Möglichkeit, nur die Texte zu vergrößern. Vorteil: die Breite der Webseite bleibt erhalten und ein horizontales Scrollen ist nicht notwendig.

  1. Wählen Sie zunächst in der Menüleiste [Ansicht] -> [Zoom] aus.
  2. Aktivieren Sie [Nur Text zoomen] durch Anklicken.

Firefox: Nur Text vergrößern

Gewünschte Schriftgröße einstellen:

  • Drücken sie gleichzeitig die Tasten [Strg] und [+] oder
  • Halten Sie die Taste [Strg] und drehen Sie das Mausrad oder
  • Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] -> [Zoom] -> [Vergrößern].

Einstellungen rückgängig machen:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten [Strg] und [0] oder
  • Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] -> [Zoom] -> [Normal].
Tipp

Wenn [Nur Text zoomen] aktiviert bleibt, brauchen Sie für größere Texte nur noch [Strg] und [+] zu drücken.

Texte vergrößern in Adobe Reader

Vergrößern Sie Texte mit der Zoomfunktion des Adobe Readers. Sie finden die Zoomfunktion in der Leiste unter dem Hauptmenü.

Beim Vergrößern entsteht ein waagerechter Scrollbalken. Was kann ich tun?

Wählen Sie in der Adobe Zoomfunktion den Menüeintrag [Seitenbreite].

Adobe Reader: Zoom auf Seitenbreite

Schrift noch stärker vergrößern?

Bei starkem Vergrößern von PDF-Dokumenten kommt es trotz Aktivierung von [Seitenbreite] zu einem waagerechten Scrollbalken. Eine Möglichkeit, das zu verhindern, ist der Umfließen-Modus.

Umfließen-Modus in Adobe

Der Umfließen-Modus eignet sich z.B. für zweispaltige PDF-Dateien und wenn kein waagerechter Scrollbalken gewünscht ist. Mit [Umfließen] können Sie sich zweispaltige PDFs als einspaltige PDFs anzeigen lassen. Sie können außerdem Texte weiterhin mit der Zoomfunktion vergrößern.

Nicht alle PDF-Dateien werden im Adobe-Umfließen-Modus einwandfrei angezeigt.

  1. Aktivieren Sie Umfließen über [Anzeige] -> [Zoom] -> [Umfließen].

    Adobe Reader: Umfließen Modus

  2. Stellen Sie in der Zoomfunktion die gewünschte Vergrößerung ein.
Zusatzinfo

Wechseln Sie bequem zwischen Umfließen-Modus und normaler Anzeige mit der Tastenkombination [Strg] und [4]

Hinweis: Besonderheiten des Umfließen-Modus beachten

Beachten Sie, dass im Umfließen-Modus u.a. Seitenzahlen nicht angezeigt werden!

Bearbeiten, Speichern und Drucken eines geöffneten PDF ist im Umfließen-Modus nicht möglich.

Vergrößern in Windows 8

So vergrößern Sie Schriften und Einstellungen in Windows 8 und Windows 8.1

Vergrößern in Windows 8.1 – Variante 1

  1. Fahren Sie mit der Maus nach rechts oben und klicken Sie auf das Zahnrad [Einstellungen] am Ende der Symbolleiste.
  2. Rufen Sie unter [Einstellungen] den Menüpunkt [Systemsteuerung] auf.
  3. Klicken Sie auf [Darstellung und Anpassung].
  4. Rufen Sie unter [Anzeige] die Option [Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern] auf.

    Menü Systemsteuerung Windows 8.1 - Anzeige -  Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern

  5. Ändern Sie die Darstellungsgröße oder die Größe einzelner Elemente mit dem Schieberegler oder den weiteren Optionen in diesem Menü.

    Menü Windows 8.1 - Größe aller Elemente ändern

  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit [Übernehmen].
  7. Melden Sie sich nun von Windows ab und wieder an, damit die Änderungen wirksam werden.

Vergrößern in Windows 8.1. – Variante 2

Mit der Bildschirmlupe können Sie entweder einzelne Bereiche oder die gesamte Bildschirmdarstellung vergrößern. So aktivieren Sie die Bildschirmlupe:

  1. Folgen Sie den Schritten 1 bis 4 unter Variante 1 (siehe oben).
  2. Klicken Sie auf den Link [Bildschirmlupe].
  3. Wählen Sie zwischen den Optionen [Vollbild], [Lupe] oder [angedockt].
Tipp

Mit Drücken der Windows- + +-Taste aktivieren Sie die Bildschirmlupe; mit Drücken der Windows- und der Esc-Taste deaktivieren Sie diese wieder.

Windows 8.1 Bildschirmlupe auswählen

Vergrößern in Windows 8.1 - Variante 3

Die Anpassung der Bildschirmauflösung ist abhängig von Ihrer individuellen Monitor-Windows-Kombination. Ob das Ändern der Bildschirmauflösung zum gewünschten Erfolg führt, können Sie wie folgt feststellen:

  1. Folgen Sie den Schritten 1 bis 3 unter Variante 1.
  2. Rufen Sie unter [Anzeige] die Option [Bildschirmauflösung anpassen] auf.
  3. Ändern Sie die Bildschirmauflösung über den Schieberegler.

Vergrößern in Windows 7

Die Vergrößerungen im Browser sind nicht ausreichend? Sie möchten auch die Schrift der Menüpunkte in Ihrem Browser und in anderen Programmen vergrößern? Windows7 bietet Ihnen dafür mehrere Möglichkeiten.

1. Variante - Texte vergrößern

  1. Rufen Sie über [Start] -> [Systemsteuerung] die [Darstellung] auf. Unter [Anzeige] finden Sie den Eintrag [Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern].

    Windows 7: Texte vergrößern

  2. Aktivieren Sie unter [Die Lesbarkeit auf dem Bildschirm erleichtern] z.B. den Radiobutton [Mittel – 125%] mit einem Klick auf die Beschriftung.

    Windows 7: Texte vergrößern 2

  3. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit [Übernehmen].
  4. Melden Sie sich nun von Windows ab und wieder an, damit die Änderungen wirksam werden.

2. Variante - Bildschirmlupe

Tipp

Windows Taste ++ aktiviert die Bildschirmlupe; mit Windows-Taste + kann diese wieder deaktiviert werden.

Je nach Windows7-Version können Sie zwischen drei Bildschirmlupen wählen:

  1. Vollbild,
  2. Lupe und
  3. verankerten Ausschnitt.

Voraussetzung für die Vollbildvergrößerung ist die Aero-Desktopdarstellung. Sie steht nur in Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate zur Verfügung.

Einen ausgezeichneten Artikel zur Verwendung der Bildschirmlupe bietet Wolfram Gieseke mit Windows 7: Geheimtipp Bildschirmlupe – klein, aber fein. Ein Lehrvideo zur Aktivierung von Aero finden Sie auf YouTube: Aero aktivieren – Episode 115

3. Variante - Bildschirmauflösung anpassen

  1. Rufen Sie über [Start] -> [Systemsteuerung] die [Darstellung] auf.
  2. Wählen Sie unter Anzeige den Eintrag [Bildschirmauflösung anpassen].
  3. Unter [Auflösung] öffnen Sie mit Klicken des kleinen, schwarzen Pfeils einen Schieberegler.
  4. Klicken Sie z.B. auf [800x600] und speichern Sie die Einstellung mit [OK].

    Windows 7: Auflösung ändern

  5. Ein Dialogfeld mit dem Text Möchten Sie die Anzeigeeinstellungen beibehalten öffnet sich.
  6. Wählen Sie [Änderungen beibehalten].

Vergrößern in Windows XP

Die Vergrößerungen im Browser sind nicht ausreichend? Sie wollen auch die Schrift der Menüpunkte in Ihrem Browser und in anderen Programmen vergrößern? Für Windows XP stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

1. Variante

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Desktop.
  2. Wählen Sie [Eigenschaften] aus.

    Rechtsklick - Eigenschaften

  3. Öffnen Sie die Registerkarte [Darstellung].

    Eigenschaften - Darstellung

  4. Wählen Sie unter [Schriftgrad] entweder große Schriftarten oder sehr große Schriftarten.
  5. Speichern Sie die Einstellungen mit [OK].

2. Variante

Verwenden Sie eine niedrigere Bildschirmauflösung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Desktop.
  2. Wählen Sie [Eigenschaften].
  3. Rufen Sie [Einstellungen] auf.

    Eigenschaften - Anzeige

  4. Stellen Sie unter [Bildschirmauflösung] den Schieberegler auf 800x600 Pixel.
  5. Speichern Sie die Einstellungen mit [OK]. Das System stellt sich um.
  6. Sie bestätigen die Änderung durch Klick auf [Ja] im jetzt offenen Feld [Monitoreinstellungen].

    Eigenschaften - Anzeige - Bestätigen

Wenn Sie die Änderungen nicht beibehalten wollen, dann klicken Sie auf [Nein] oder warten Sie 14 Sekunden. Das System stellt sich automatisch in die Standardeinstellungen zurück.

3. Variante

  1. Gehen Sie über [Start] -> [Einstellungen] -> [Systemsteuerung] in die [Eingabehilfen].
  2. Wählen Sie den Reiter [Anzeige] aus.
  3. Klicken Sie in das Kontrollkästchen [Kontrast aktivieren] und danach auf [Einstellungen]. Das Dialogfeld [Einstellungen für den Kontrast] öffnet sich.
  4. Stellen Sie unter [Aktuelles Kontrastschema] die Schriftgröße ein, z.B. [Windows klassisch (groß)] oder [Windows klassisch (extra groß)].
  5. Bestätigen Sie die Einstellung durch [OK] und noch einmal durch [OK] im Dialogfenster [Eingabehilfen].
Hinweis

Das Betriebssystem stellt sich automatisch um. Während dieser Umstellungszeit erscheint die blau hinterlegte Meldung [Bitte warten].

Hinweis: Erst den einfachsten Weg ausprobieren

Alle modernen Browser bieten Zoom- und Vergrößerungsmöglichkeiten an. Probieren Sie zunächst, ob Sie die gewünschte Schriftgröße über Einstellungen im Browser erreichen können und/oder die Veränderung der Bildschirmauflösung (Variante 2) erreichen.